1. Zukunftsforum:
Planerkompetenz trifft auf Bürgerideen

Während des 1. Zukunftsforums am 10. und 11. Juli im RuhrCongress Bochum stand der Austausch der Planungsteams mit der allgemeinen Öffentlichkeit im Mittelpunkt. Darüber hinaus stellten die Planungsteams erste Ansätze ihrer Ruhrimpulse zur Diskussion.

Am ersten Tag konnten sich alle Bürgerinnen und Bürger über die ersten Ideen und Gedanken der Planungsteams informieren und in den Dialog einsteigen. Im Anschluss wurden einige der mehr als 400 eingegangenen Ruhrideen vorgestellt und die fünf Planungsteams hatten die Gelegenheit den mehr als dreihundert Besuchern ihre eigenen Analysen und Visionen zu der Metropole Ruhr darzustellen. Der zweite Tag diente der vertieften inhaltlichen Diskussion mit der Fachöffentlichkeit. Ziel war es, tiefer in den Diskurs einzusteigen und die Ideen der fünf Planungsteams mit den Vorstellungen und Anforderungen der Akteure aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur abzugleichen.

Impressionen und Kommentare vom 1. Zukunftsforum in Bochum

Video: RVR/INNUENDO FILM

Zukunftsforen #1. Zukunftsforum