Einbindung der Wissenschaft in den Ideenwettbewerb

Der "Ideenwettbewerb Zukunft Metropole Ruhr" soll auch eine Plattform für die inhaltlich vertiefte Auseinandersetzung der Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen mit der Zukunft des Ruhrgebietes bieten. Der Regionalverband Ruhr lud daher alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende in Nordrhein-Westfalen ein, sich mit Ihren Ideen, Visionen und Zukunftsperspektiven in den Diskurs um die Zukunft der Metropole Ruhr aktiv einzubringen!

Viele Zukunftsvisionen für die Metropole Ruhr seitens der Wissenschaft wurden eingereicht und im Rahmen des 2. Zukunftsforums am 11. September in Castrop-Rauxel vorgestellt. Auch diese Projektideen leisteten einen Beitrag für den Diskurs über die Region und boten den Planungsteams neue Sichtweisen für ihre Ruhrvisionen. Alle eingereichten Ideen zu Themenbereichen der ökonomischen Prosperität, der sozialen und räumlichen Integration, der kulturellen Vielfalt sowie der Umwelt- und Lebensqualität in der Metropole Ruhr können Sie noch einmal in der Dokumentation nachlesen.

Gefördert durch:

ruhrwissen